Sabrina Grunwald
Sabrina Grunwald

Angebot

Yoga:                                                                                               



  • Yoga für Anfänger                                                                

  • Yoga für Fortgeschrittene                                                  

  • Yoga für Stressgeplagte                                                        

  • Yoga und Bewegung für die ganze Familie                        



  • Wann ist Yoga nicht geeignet?                                           

 

 

Workshop´s

 

 

Stressbewältigung

 

 

Einführung in die Meditation

 

 

Den inneren Kritiker begegnen

 

 

Aufatmen / Durchatmen

Der Atem und die Kunst gelassener zu werden

 

 

Anatomisch richtig üben

Thema: Becken und Wirbelsäule

 

 

Gefühle entdecken mit Hilfe

der ausdruckszentrierten Methode

 

 

Chakren verstehen

 

 

 

 

Beschreibung der Kursangebote:

 



Yoga für Anfänger:

Der Yoga-Kurs für Anfänger soll dich mit der lebensbejahende Yogaphilosophie und deren Techniken bekannt machen. Hier lernst du in entspannter Atmosphäre einzelne Grund-Asanas (Körperhaltungen) kennen, die dir eine grundsätzliche Struktur von deinen Bewegungen vermittelt und dir mehr Flexibilität und Stabilität verschafft. Die Aufmerksamkeit auf deinem Atem, sowie Konzentrationsübungen stellen hierbei einen gleichwertigen Aspekt der Yoga-Praxis. Dieser Kurs ist für alle geeignet, unabhängig vom Alter oder Konstitution. – Jeder Körper, Geist, jede Persönlichkeit ist anders! Du brauchst also gar nicht erst anfangen dich zu vergleichen. Lerne in dieser Einheit deine Konzentration auf dich zu lenken und finde heraus was dir gut tut. Hier lernst du ehrlich zu dir selbst zu sein, dass heißt deine Gedanken und Gefühle anzunehmen und zu akzeptieren und mögliche innere oder äußere Antreiber deines Egos zu erkennen. Lass deinen unruhigen Geist, der meist im Gestern grübelt oder Zukunftsgedanken plant, zumindest für einen Moment zur Ruhe kommen und atme mal tief durch!

 

 

Yoga für Fortgeschrittene:

Yoga für Fortgeschrittene vertieft die Ansätze des Anfängerkurses. Die einzelnen Körperübungen (Asanas) werden hier intensiviert und ausgebaut, Atemtechnik und Meditation verfeinert. Die grundsätzliche Haltung der Yogaphilosophie besagt einen gewaltfreien und wertfreien Umgang mit dir und deiner Umwelt, so lerne durch deine stetige Selbstbeobachtung deine Grenzen und Stärken zu erkennen und mit Gelassenheit und einer großen Portion Humor deine kleinen und großen Schwächen zu akzeptieren.

 

 

Yoga für Stressgeplagte:

Yoga für Stressgeplagte ist eine Form die zu innerer Ruhe führt. Mit sanften Dehnungen deiner Muskulatur wird dein Körper ausgerichtet, so dass sich Verspannungen und Blockaden lösen können. Der Kurs eignet sich besonders für Menschen die einen Ausgleich zum anstrengenden Alltag suchen. Spezielle Atem-, Meditations- und Entspannungsübungen runden diese Stunden ab.

 

 

Mittagspausenyoga:

Atme mal durch und bekomm deinen Kopf frei! Eine andere Art seine Mittagspause zu verbringen. Da Yoga sich an den Bedürfnissen des Menschen in seiner realen Umgebung wendet, kannst du hier in deiner Mittagspause mal durchatmen und deine Muskulatur lockern, so dass sich mögliche angestaute Verspannung vom Vormittag lösen können. Zudem finden deine Gedanken eine Pause im stressigen Arbeitsalltag. Probier mal was Neues!

 

 

Yoga und Bewegung für die ganze Familie:

Kinder sind unser höchstes Gut. In meiner Berufspraxis als Ergotherapeutin beobachtete ich verstärkt die Auswirkungen der Überforderung von Kindern im Alltag. Der wachsende Leistungsdruck, die zunehmende Reizüberflutung und die mangelnde Bewegung lassen besonders Kinder schon unzufrieden und unkonzentriert werden. Uns Erwachsene fällt es schon schwer mit dem Druck der gesellschaftlichen Formen umzugehen, wie soll ein Kind das ausgleichen. Oft wird dies mit aggressivem Verhalten, Ängstlichkeit oder unkontrolliertes Essen kompensiert. Die Auswirkungen werden deutlicher. Die Kinder werden unbeweglich, ermüden schnell, einige bekommen durch Misserfolge psychosomatische Erscheinungen, wie Hautkrankheiten oder Allergien.

Yoga und Bewegung für die ganze Familie soll einen Ansatz bieten, deinem Kind oder deinen Kindern zu helfen gesünder, ausgeglichener und aufnahmefähiger zu werden. Auch du als Mutter, Vater, Oma oder Opa, große Schwester oder Bruder, kannst mit deinem Kind gemeinsam neue Erlebnisse und Erfahrungen machen, die euch näher verbindet und Verständnis zeigt. Dieser Kurs wird den Bedürfnissen der Kinder angepasst, so dass die Bewegungselemente spielerisch vermittelt werden und die Entspannung in Form von Geschichten präsentiert werden. Der Wechsel von Bewegung und Ruhe, in Verbindung mit kindgerechten Atemübungen wirkt ausgleichend und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

 

 

Wann ist Yoga nicht geeignet?

 

Erkundige dich bei bestehenden Vorerkrankungen (ob physisch, psychisch, akut oder chronisch) bei deinem behandelnden Arzt, ob Yoga für dich geeignet ist und teile dies im Vorfeld deiner Yogalehrerin mit. Dies beinhaltet auch Bluthochdruck, Herzerkrankungen, degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule, Entzündungen im Bauchraum sowie psychische Belastungen, wie Depressionen oder Psychosen, etc.

 

Wenn du eine akute Erkrankung, einen grippalen Infekt, eine Erkältung, akute Magen-Darm-Beschwerden oder entzündliche Erkrankungen hast, solltest du einen Arzt aufsuchen. Frei nach dem Gedanken „Achte auf dich und lerne deine Grenzen kennen“, solltest du dir nach einer Erkrankung ausreichend Zeit für die Erholung deines Körpers nehmen!

 

Hier finden Sie mich

 "In der Tonhütte"

 

 Tonhüttenweg 5

 59555 Lippstadt

 

KONTAKT

 Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 0179 15 9 15 10

 

oder schreiben Sie mir

 

e-Mail: yogamitsabrina@mail.de

 

Telefonisch erreichbar

unter der Nummer:

 

0179/15 9 15 10

 

falls ich in einem Kurs

bin, hinterlasse einfach deine

Telefonnummer, ich rufe

umgehend zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Grunwald